7 Weihnachtsgeschenke für den Freund

Es ist doch jedes Jahr dasselbe: Du hast die Qual der Wahl, was Du deinem Freund zu Weihnachten schenken willst. Weihnachtsgeschenke für den Freund, Weihnachtsgeschenke für den Freund…es wird schnell zu einem Mantra. Nicht, dass dies eine unangenehme Aufgabe wäre, ganz im Gegenteil. Schon darüber nachzudenken macht extrem viel Spaß und Du jonglierst mit deinen Möglichkeiten. Hauptsache Du verschenkst nichts, was langweilige 08/15 Ideen sind. Und da Du bereits ein Profi beim Thema -Weihnachtsgeschenke für den Freund- bist, hast Du schon in den Jahren zuvor mächtig einen rausgehauen. Womit kannst Du das in diesem Jahr also noch toppen?

Weihnachtsgeschenke für den Freund – Dinge auf die Du vielleicht noch nicht gekommen bist

Wir wollen Dir ja gerne helfen. Schließlich gibt es nichts schöneres, als gelungene Weihnachtsgeschenke für den Freund zu finden. Vergessen wir jetzt mal das Übliche wie eine ganz besondere Wohlfühlmassage, einen kostspieligen Städte-Trip oder die neueste Spielkonsole samt überdimensioniertem Flachbildschirm. Nein, wir haben Dir hier mal eine Liste mit außergewöhnlichen Geschenken zusammengestellt, die garantiert für große Augen und Tränen der Rührung bei deinem Freund sorgen – selbst wenn dieser meint, schon alles zu haben.

geschenk

Weihnachtsgeschenke für den Freund

 

1. Für die Badewanne

Ein ferngesteuertes U-Boot für die Badewanne. Dieses Geschenk ist zwar mehr als Kleinigkeit gedacht, da es auch nicht viel kostet, aber trotzdem: da muss man erst mal drauf kommen. Das wird sich auch dein Freund denken und sofort die Wanne volllaufen lassen, sobald er dich ordentlich abgeküsst hat. Denn Du weißt doch: tief in sich drin ist jeder Mann immer auch ein kleines Kind. Wenn ihr vielleicht sogar einen Pool im Garten habt, ist der Spaßfaktor natürlich bombastisch und das U-Boot darf auch gerne ein bisschen größer sein.

 

2. Für den Kopf das Beste

Für die Männer, denen vielleicht nicht so viel an technischen Spielereien liegt und die sich eher als klassischer Mann im Humphrey Bogart Stil begreifen, ist ein cooler Hut immer ein perfektes Geschenk. Hier musst Du nur besonders gut aussuchen. Schließlich gibt es für jede Art von Mann DEN perfekten Hut.

angeln

3. Angeln

Wenn dein Freund ein sogenannter ´echter Kerl´ ist, ist er wahrscheinlich auch viel in der Natur unterwegs, geht angeln, nimmt selbst den Fisch aus, grillt ihn am Feuer und so weiter. Meistens haben diese Naturburschen ja schon alles, was man für ein Leben im Freien so braucht. Was aber die wenigstens kennen, ist eine Hängematte, die gleichzeitig auch ein Zelt ist – mit Dach und Zeltwänden und allem. Wenn dein Naturbursche so eine noch nicht hat, sorgst Du mit diesem Weihnachtsgeschenk garantiert für großes Staunen wegen deines praktischen Denkens.

4. Cooler Schaltknüppel

Wenn Du dich manchmal fragst, ob dein Freund dich oder sein Auto lieber hat, kannst Du einfach mal die Flucht nach vorne antreten und ihm einen coolen Knauf für seinen Schaltknüppel schenken. Da gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten und da Du ihn ja besser kennst, als er sich selbst, wirst Du auch die beste aussuchen. Das zeigt ihm, dass Du seine Marotte mit seinem geliebten Karren auch respektierst und er wird es Dir danken.

 

5. Für die mit dem grünen Daumen

Nicht alle Männer sind Naturburschen, Straßenrennfahrer oder Coolcats. Nein. Es gibt auch die Grübler, die besonnen Stubenhocker, die aber nicht weniger charmant sind. Wie wäre es also, wenn Du schon über Weihnachtsgeschenke für den Freund nachdenkst, ihn gleich noch mit einem neuen, wirklich schönen Hobby zu versorgen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem tollen Bonsai-Baum und ein wenig Fachlektüre über deren Zucht und Veredelung, damit er auf den Geschmack kommt.

6. Für die Sommermonate

Okay, einen Klassiker sollten wir trotzdem in die Liste hier aufnehmen, auch wenn sich dein Freund den auch selber kaufen kann – eine echt schicke und saucoole Sonnenbrille hat noch jeden Mann erfreut. Dazu braucht man auch nichts weiter zu sagen.

7. Super für den Alltag

Ein Self Balancing Board. Du weißt wahrscheinlich auch noch nicht, was das ist. Dein Freund eben auch nicht, denn das ist die neueste Art sich im Alltag cool vorwärts zu bewegen und wird garantiert der nächste coole Trend. Und wenn Du deinem Freund auch noch diesen Weg zeigst, sorgst Du bestimmt für ein breites Lächeln unterm Weihnachtsbaum.

>>Hier gehts zurück zur Startseite

>>Hier gehts zu unserer Boardübersicht

Continue reading

6 Einsatzmöglichkeiten für dein Board

Vielleicht hast Du ja schon von dem neuen Fortbewegungsmittel gehört, das bestimmt in der allernächsten Zukunft oft im normalen Alltag zu sehen sein wird – das self balancing board. Leider gibt es noch keinen besser klingenden Namen als diesen für dieses praktische Gerät aus China, aber das kommt sicherlich bald, wenn sich das neue Fahrwerk durchgesetzt hat und populärer wird.

Das self balancing board – Prinzip und ein paar Eckdaten

Dieses neue Fortbewegungsmittel sieht denkbar einfach aus und ist äußerst kompakt. In der Mitte sind zwei Stellen, auf die man sich etwa in Schulterbreite mit den Füßen stellt. Links und rechts außen sind Räder angebracht, die ungefähr einen Durchmesser von 20 bis 25 cm haben. Du stehst also auf dem Gerät und etwa 10 cm über dem Boden. Im Inneren des Geräts sind sowohl der Motor als auch die Akkus untergebracht. Mit einem Gewicht von gerade mal 7 bis 8 kg kannst Du es also auch leicht überall hin mitnehmen. So wärst Du dann mit beeindruckenden 12 km/h unterwegs und damit sogar etwas schneller als ein durchschnittlicher Hobby-Jogger. Das Beste aber ist, dass Du das Board auch überall an einer Steckdose aufladen kannst. Es benötigt nur 2 bis 3 Stunden, bis die Akkus wieder vollgeladen sind. Damit kannst Du dann 20 bis 30 km zurücklegen.

Welche Einsatzmöglichkeit gibt es für das Gerät?

Die Einsatzmöglichkeiten für das self balancing board sind natürlich unbegrenzt. Es eignet sich quasi für alles, was Du auch zu Fuß machst. Hier einige Beispiele, damit Du siehst, wie praktisch das Teil ist:

1. Einsatzmöglichkeit – ab ins Büro

Wenn Du in der Stadt wohnst, hast Du bestimmt auch nur kurze Wege zum Arbeitsplatz zurückzulegen. Wenn Du das bisher zu Fuß gemacht hast, kannst Du das nun mit dem self balancing board tun. Ein Wahnsinns Spaßfaktor und ein erstes Highlight schon zu Beginn des Tages.

buero

2. Einsatzmöglichkeit – den Partner beim Joggen begleiten

Dein Partner oder dein Kumpel ist ein begeisterter Hobby-Läufer, du aber ein ausgesprochener Bewegungsmuffel und trotzdem willst Du ihn gerne dabei begleiten? Dann ist das self balancing board perfekt dafür geeignet. Der Partner trabt und schwitzt, während Du dich entspannt daneben auf deinem neuen Board treiben lässt.

joggen

3. Einsatzmöglichkeit – Auslauf für den Hund

Es heißt ja immer, dass Hunde viel Bewegung brauchen. Gerade Hunde die in Wohnungen gehalten werden. Aber wer rennt schon gerne stundenlang neben seinem treuen Vierbeiner daher. Mit dem self balancing board ist das jetzt sogar das reinste Vergnügen – für Herrchen und Hund.

4. Einsatzmöglichkeit – der Skatepark ruft

Für die Freunde des Skateboardens wartet mit dem self balancing board jetzt eine ganz neue Herausforderung auf sie. Wenn Du also gerne im Skatepark Kunststücke übst und schon alles kannst – mach das jetzt mal mit dem neuen Board.

5. Einsatzmöglichkeit – die Post

Ideal wäre dieses Gerät natürlich auch für Briefzusteller in den Städten. Meistens sind diese ja zu Fuß unterwegs. Aber auch wenn Du kein Postbote bist und trotzdem oft irgendwas ausliefern musst – mit diesem Board geht´s doppelt so schnell und macht auch mehr Spaß.

die_post

6. Einsatzmöglichkeit – auf der Messe

Besuchst du mal wieder eine der großen Messen in Köln, Berlin oder Hannover? Du stehst dir an jedem Stand die Beine in den Bauch und musst dann noch 2 Hallen weiter zu einem neuen Aussteller? Fahre einfach schon mit deinem self balancing board von der Bushaltestelle auf die Messe. Du wirst sehen: du bist viel schneller unterwegs und natürlich auch viel flexibler. Und ganz nebenbei: Dich wird man natürlich erst einmal komisch angucken. Aber mit Sicherheit auch sehr beneiden!

 

Alles in allem ist nicht nur der Profisportler und der Balancekünstler der Richtige für einen self balancing scooter. Viele Alltagssituationen können mit dem Board zu einem besonderen Erlebnis werden. Und ganz nebenbei: die Blicke sind immer auf deiner Seite!

Suche dir jetzt dein persönliches Board aus!

Continue reading

Ist das die neue Art der Fortbewegung?

Viele kenne diese Boards.

Die Stars fahren mit ihnen und kommen damit in die Medien.
Viele Medien sind aber interessierter an den Stars. Als an den Boards.
Doch was hat es mit diesen Boards auf sich?

Nur ein kurz aufpoppendes Produkt, oder eine neue Art der Fortbewegung?

Das Fortbewegungsmittel der Zukunft?

Als im Jahr 1817 Karl Drais das erste Fahrrad erfunden hatte, war es mit Sicherheit eine komische Sache für die damalige Bevölkerung. Eine Art der Fortbewegung, ohne mit den Füßen auf dem Boden zu sein. 2 Räder. Ein Lenker. All das war neu. Und total komisch!
Doch die Leute der damaligen Zeit gewöhnten sich immer mehr daran.
Schnell werden immer neue Designs entwickelt. Das Fahrrad zieht in den Alltag ein.
Noch heute, fast 200 Jahre später, ist es nicht wegzudenken.

fahrrad

Kann also heutzutage ein self balancing board wie zum Beispiel das OXBOARD der Nachfolger eines Fahrrads sein?

Die Vorteile eines Boards

Überlegt man allerdings, beim nächsten Messe Besuch sein Fahrrad mitzunehmen, wird spätestens beim Anstellen am Eingang bewusst, dass das keine gute Idee ist.
Im Gedränge mit dem sperrigen Rad kann man sich nicht vor und nicht zurück bewegen. Andere Besucher stören sich am Drahtesel. Auch am Messestand selber ist es nicht von Vorteil, mit dem Fahrrad die ausgestellten Produkte anzuschauen.

Ganz anders mit einem Board, wie dem IO Hawk. Mit seinen schmalen Maßen dürfte sich kein anderer Messebesucher an einem Board stören. Wieso auch? An Ständen ist das Bewegen, durch die 360 Grad Möglichkeit, sehr komfortabel.
Die schmalen Gänge sind super zu erreichen. Lange Verbindungswege sind kein Problem.

Aber auch im Alltag ist ein self balancing board eine gute Alternative.
Pendler, die von ihrem Wohnort zu Zügen oder dem Bus müssen, können so bequem von A nach B kommen, ohne verschwitzt bei der Arbeit zu erscheinen.

Warum also nicht? Warum keine neue Art der Fortbewegung in den Alltag einfließen lassen.
Mit Wegen von bis zu 20 Kilometern ist es möglich, einen ganzen Tag ohne neue Akkuladung zu überstehen. Ohne Probleme.

Warten wir also ab, was uns die Zukunft bringt und wie die Boards angenommen werden.
Was ist denn euer Lieblingsboard? IO Hawk, OXBOARD? Schreibt es in die Kommentare!

Continue reading