Ist das die neue Art der Fortbewegung?

Viele kenne diese Boards.

Die Stars fahren mit ihnen und kommen damit in die Medien.
Viele Medien sind aber interessierter an den Stars. Als an den Boards.
Doch was hat es mit diesen Boards auf sich?

Nur ein kurz aufpoppendes Produkt, oder eine neue Art der Fortbewegung?

Das Fortbewegungsmittel der Zukunft?

Als im Jahr 1817 Karl Drais das erste Fahrrad erfunden hatte, war es mit Sicherheit eine komische Sache für die damalige Bevölkerung. Eine Art der Fortbewegung, ohne mit den Füßen auf dem Boden zu sein. 2 Räder. Ein Lenker. All das war neu. Und total komisch!
Doch die Leute der damaligen Zeit gewöhnten sich immer mehr daran.
Schnell werden immer neue Designs entwickelt. Das Fahrrad zieht in den Alltag ein.
Noch heute, fast 200 Jahre später, ist es nicht wegzudenken.

fahrrad

Kann also heutzutage ein self balancing board wie zum Beispiel das OXBOARD der Nachfolger eines Fahrrads sein?

Die Vorteile eines Boards

Überlegt man allerdings, beim nächsten Messe Besuch sein Fahrrad mitzunehmen, wird spätestens beim Anstellen am Eingang bewusst, dass das keine gute Idee ist.
Im Gedränge mit dem sperrigen Rad kann man sich nicht vor und nicht zurück bewegen. Andere Besucher stören sich am Drahtesel. Auch am Messestand selber ist es nicht von Vorteil, mit dem Fahrrad die ausgestellten Produkte anzuschauen.

Ganz anders mit einem Board, wie dem IO Hawk. Mit seinen schmalen Maßen dürfte sich kein anderer Messebesucher an einem Board stören. Wieso auch? An Ständen ist das Bewegen, durch die 360 Grad Möglichkeit, sehr komfortabel.
Die schmalen Gänge sind super zu erreichen. Lange Verbindungswege sind kein Problem.

Aber auch im Alltag ist ein self balancing board eine gute Alternative.
Pendler, die von ihrem Wohnort zu Zügen oder dem Bus müssen, können so bequem von A nach B kommen, ohne verschwitzt bei der Arbeit zu erscheinen.

Warum also nicht? Warum keine neue Art der Fortbewegung in den Alltag einfließen lassen.
Mit Wegen von bis zu 20 Kilometern ist es möglich, einen ganzen Tag ohne neue Akkuladung zu überstehen. Ohne Probleme.

Warten wir also ab, was uns die Zukunft bringt und wie die Boards angenommen werden.
Was ist denn euer Lieblingsboard? IO Hawk, OXBOARD? Schreibt es in die Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>